Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

IKRA Heckenscheren – Die perfekten Begleiter für Ihren Heckenschnitt

IKRA HeckenscherenFür jeden Gartenbesitzer gibt es fast nichts Schöneres als eine sauber geschnittene Hecke. Damit das Ergebnis aber auch zufriedenstellend ausfällt, braucht man das richtige Handwerkzeug, sprich das richtige Gartengerät. Je nach Größe und Stärke der Hecke kann dies eine Heckenschere mit einem Elektromotor oder mit Benzinmotor sein. Stellt man einen Vergleich von vielen Angeboten an, dann werden Sie sehr schnell feststellen, dass es viele Hersteller gibt, die mit sehr günstigen Preisen um Ihre Gunst werben. Erfahrungen aber zeigen leider sehr oft, dass die Heckenscheren außer günstigen Preisen nicht viel bieten können. Geht es um die Leistungsfähigkeit, müssen Sie leider sehr oft deutliche Abstriche machen. Nicht so bei der IKRA Heckenschere, welche durchaus überzeugen kann.

IKRA Heckenschere Test 2020

Ergebnis 1 - 1 von 1

Sortieren nach:

Was steht hinter dem Namen IKRA?

IKRA HeckenscherenBei IKRA handelt es sich um ein deutsches Unternehmen, welches im Jahre 1977 von Reinhard H. Jachmann gegründet wurde. Der Gründer hatte es sich zum Ziel gesetzt, elektrische Gartengeräte nicht nur zu entwickeln, sondern diese auch zu verkaufen und in Umlauf zu bringen. Der Name IKRA steht seitdem für zahlreiche innovative Lösungen und auf ein sehr gut gestaltetes Design. Damit werden Ansprüche wie Funktionalität und Ergonomie in Verbindung mit einer ansprechenden Optik erfüllt.

Seit dem Jahre 1978 arbeitet das Unternehmen aus Chemnitz mit dem sehr bekannten Hersteller AEG zusammen an der Weiterentwicklung von Rasentrimmern. Doch damit nicht genug. In den Jahren 1982 und 1986 kam es zur Einführung von neuen Produktserien für Heckentrimmer und Kettensägen. Im Jahr 1992 wurde dann eine große Fertigungsstätte Mogatec gegründet. Diese Gründung stellte für IKRA nicht nur eine Expansion national dar, sondern auch eine internationale Expansion wurde gestartet.

Welche Produktpalette bietet IKRA an?

Rund um die Gartentechnik gibt es eine Vielzahl von Produkten, die IKRA auf dem Markt zur Verfügung stellt. Die wichtigsten Bereiche und deren wichtigste Produkte hier im Überblick.

Bereich Welche Produkte?
Rasenpflege und Bodenpflege
  • Rasenmäher
  • kombinierter Mulchrasenmäher
  • Rasentrimmer
  • Bodenharken
  • Rasenlüfter und Vertikutierer
  • Gartenhäcksler
  • Freischneider und Sensen
  • Grasscheren
  • Laubsauger und Laubbläser
Heckenpflege und Baumpflege
  • Heckenscheren
  • Hochentaster und Heckenschneider
  • Strauchscheren
  • Gartenschredder
  • Kettensägen

Im Laufe der Jahre haben vor allem die IKRA Heckenschere und der IKRA Rasenmäher besondere Beliebtheit erlangt. Es gibt einige Rasenmäher, die sehr leistungsstark sind und vor allem mit einem Benzinmotor betrieben werden. Für jeden Garten, von klein bis groß, bietet IKRA den richtigen Mäher an. Auch die Baumpflege und die Pflanzenpflege kann bei IKRA auf ein breites Sortiment zählen. Vor allem stehen hier die Geräte zum Schneiden von Hecken, Büschen und Zierpflanzen im Vordergrund. Es gibt für die Hecke die praktische Heckenschere von IKRA, welche für mittlere oder große Hecken geeignet ist. Aber auch ein IKRA Heckenschere für den Zuschnitt und Formschnitt von Sträuchern und kleinen Hecken finden Sie im Angebot. Erfahrungen zeigen, dass vor allem eine leistungsfähige Heckenschere von IKRA gefragt ist, die in der Lage ist, auch die dichtere Hecke zu stutzen.

Die elektrische IKRA Heckenschere setzt neue Maßstäbe

Für jede Heckenschere sind scharfe Messer unabdingbar. Die IKRA Heckenschere ist überdies ergonomisch hervorragend geformt, sodass sie sowohl beim Horizontalschnitt als auch beim Vertikalschnitt perfekt in der Hand liegt. Sie können eine IKRA Heckenschere auch mit einem Langstielgriff erhalten, bei der Sie den Stiel in der Höhe verstellen können. Damit werden sowohl Arme als auch Schultern deutlich entlastet. Neue Maßstäbe aber setzt vor allem die ultraleichte Heckenschere von IKRA. Erfahrungen und Testberichte zeigen, dass sich die Hecke damit besonders einfach und mit wenig Kraftanstrengung schneiden lässt. Diese ultraleichte Heckenschere von IKRA wiegt nicht einmal zwei Kilo und für dieses Gewicht müssen Sie erst einmal eine andere Heckenschere finden. Hinzukommt, dass ein Preisvergleich zeigt, dass Sie die IKRA Heckenschere auch noch günstig kaufen können. Beim IKRA Heckenschere kaufen können Sie also nicht nur Geld sparen, sondern auch später beim Gebrauch Kraft und Energie sparen. Es gibt wohl kaum einen anderen Hersteller, vor dem sich die Heckenschere von IKRA bei einem Vergleich verstecken muss. Mit der professionellen Kaufberatung bei IKRA ist es auch für Sie ganz einfach, die passende Heckenschere für Ihre Hecke zu finden.

Welche Vorteile und welche Nachteile hat eine IKRA Heckenschere?

Für den Kauf einer Heckenschere von IKRA sprechen viele Vorteile und nur sehr wenig Nachteile. Hier alles für Sie auf einen Blick:

  • sehr geringes Gewicht bei der IKRA Heckenschere
  • schont die Umfeld und die Tiere in der Nähe
  • mit der Heckenschere von IKRA können Sie flexibel arbeiten
  • bei der Arbeit kann das Kabel der Heckenschere störend wirken

Tipp: In der Regel ist eine elektrische Heckenschere ideal für kleinere Hecken geeignet. Befinden sich in unmittelbarer Umgebung keine Stromquellen, ist das Arbeiten mit einer Kabeltrommel zu empfehlen. Der Vorteil der elektrischen Heckenschere ist, dass die Leistungskraft zu keiner Zeit nachlässt und bei scharfen Messern auch dickere Äste problemlos geschnitten werden können.

Weitere spannende Inhalte:

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (43 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...