Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Heckenschere mieten

Dolmar HeckenscherenWer ein eigenes Haus hat, wird das Problem kennen. Regelmäßig braucht man Werkzeuge und Hilfsmittel, um Arbeiten zu erledigen. Allerdings ist es oft so, dass man Schlagbohrer, Teppichreiniger und Co. nur selten braucht. Lohnt sich dann überhaupt die teuren Geräte anzuschaffen? Das gilt beispielsweise auch für eine Heckenschere, schließlich kann sie wegen der Bestimmungen zum Vogelschutz nur wenige Monate im Jahr verwendet werden. Die restliche Zeit steht sie nutzlos herum. In diesem Text erklären wir Ihnen, wie Sie eine Heckenschere mieten können und zeigen, ob dies in Ihrem Fall sinnvoll erscheint.

Geräte mieten: Der Weg zur Share Economy

Heckenschere mietenHeute geht der Trend in vielen Bereichen des privaten Lebens weg davon, selbst Güter zu besitzen. Dank des Internets und moderner Apps ist es nämlich einfach und komfortabel möglich, sie auszuleihen oder zu mieten. Das betrifft Autos ebenso wie Fahrräder oder E-Scooter. Diese Entwicklung ist allerdings nicht nur im Segment der Mobilität erkennbar. Viele Alltags- und Gebrauchsgegenstände können heute auf entsprechenden Portalen gemietet oder ausgeliehen werden. Bei vielen Inseraten handelt es sich um Privatpersonen, die diese Dienstleistung anbieten.

» Mehr Informationen

Allerdings gibt es auch professionelle Anbieter, die Geräte wie eine Heckenschere vermieten. Zum einen sind in Händler (beispielsweise Baumärkte) zu nennen. Daneben gibt es Unternehmen, die sich ausschließlich darauf spezialisiert haben, solche Geräte zu vermieten. Der Vorteil ist, dass es sich häufig um professionelle Geräte handelt, die sich in einem einwandfreien Zustand befinden. Bei privaten Vermietern kann die Qualität und der Zustand der Geräte unter Umständen schwanken. Hingegen können Privatpersonen, die mit der Vermietung nicht in erster Linie kommerzielle Absichten verfolgen, bessere Konditionen anbieten.

Heckenschere mieten oder kaufen: Was ist besser?

Ob Sie besser eine Heckenschere mieten oder kaufen sollten, ist eine Frage, die nicht nur von den Anschaffungskosten abhängt. Bei der Entscheidungsfindung spielen auch andere Überlegungen eine Rolle:

» Mehr Informationen
  • Wollen Sie die Heckenschere spontan nutzen können oder können Sie Nutzungszeitpunkt und -dauer bereits im Vorfeld abschätzen?
  • Von Ihnen verursachte Defekte und Beschädigungen können an Mietgeräten versicherungstechnisch erfasst werden. Das ist bei Ihrem Eigentum nicht der Fall.
  • Eine Heckenschere zu mieten, kann auch ein Test sein, um mehrere Modelle vor dem Kauf zu vergleichen. Die Wahl einer unpassenden Heckenschere ist nicht so folgenschwer wie bei einem Kauf.
  • Ist Ihr Bedarf so groß, dass es sich lohnt eine Heckenschere zu kaufen? Bedenken Sie, dass Sie auch für die Wartung und Instandsetzung verantwortlich sind. Das ist bei Mietgeräten nicht der Fall.

Gerade bei der letzten Frage gibt es allerdings noch einen anderen Ansatz, um über das Thema nachzudenken: Können sie die Heckenschere nicht auslasten, besteht natürlich auch die Möglichkeit, dass Sie es Ihrerseits an Interessenten vermieten. Die Einkünfte aus dieser Tätigkeit müssen Sie bei Finanzamt anmelden.

Tipp! Egal, ob Sie als Mieter oder Vermieter eines Geräts auftreten. Dieser Hinweis der Stiftung Warentest ist für alle involvierten Personen von Bedeutung: Entsteht durch ein defektes Gerät ein Schaden, muss der Vermieter die Haftung übernehmen. Das gilt zumindest dann, wenn es sich um eine kommerzielle Vermietung handelt, also wenn Geld fließt. Wird ein Gerät unentgeltlich überlassen, spricht man übrigens von einer Leihe, bei der bestimmte gesetzliche Vorgaben nicht gelten.

Heckenschere mieten: Auf diese Dinge sollten Sie achten

Nun ist es allerdings nicht so, dass das Mieten einer Heckenschere stets ohne Probleme und Risiken abläuft. Damit diese nicht auftreten, sollten Sie sich an die folgenden Grundsätze halten.

» Mehr Informationen
Tipp Hinweise
Vor dem Mieten der Heckenschere Informieren Sie sich genau über die Konditionen. Fallen bei einer Stornierung Gebühren an? Wie teuer ist das Überziehen des Mietzeitraums?
Beim Entgegennehmen der Heckenschere Vergewissern Sie sich über den Zustand. Halten Sie mögliche Schäden  in einem Übernahmeprotokoll fest.
Beim Benutzen der Heckenschere Verwenden Sie die Heckenschere nur für den geplanten Zweck. Damit verhindern Sie, dass sie durch unsachgemäße Nutzung beschädigt wird.
Bei der Rückgabe der Heckenschere Lassen Sie sich die Rückgabe der Heckenschere und deren Zustand bestätigen. Dann gibt es hinterher keine bösen Überraschungen.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (61 Bewertungen, Durchschnitt: 4,31 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen